inkognito
Bild Bild Bild
HALLO!RUHRPOTTMUCKEmördermäßige setlistVideosrent-a-band!NEWSPICSinkognito housemoving 2014inkognito-Grillung 2015pics aus Zelle 409heimliche pix! BRITISH STEEL is real15 years Stone Faces5 years inkognitoOldtimerfestival 2019Betriebsausflug Gladbeck 2019KONTAKTImpressum
undercover
98delta.jpg
Glaube. Liebe. Hoffnung. Ruhrpott!
Wer einmal die stählernen Überreste der alten & grauen Ruinen der Kohle- und Stahlindustrie durchstreift und sich ins Gedächtnis ruft, wie hier im Ruhrpott über Jahrzehnte hart und anständig malocht wurde, bei dem hinterlässt das einen bleibenden Eindruck. Und hoffentlich eine Gänsehaut. Kohle und Koks. Dreck und Lärm. Flüssiger Stahl. Hitze und Staub. Knochenjob und Präzisionsarbeit. Deutsche Tugenden und Wertarbeit. Tag und Nacht. Beeindruckend und imposant ruhen die Ruinen des ehemaligen Hüttenwerks Meiderich-Laar und der Zeche Westende. Dunkel, düster und mächtig ragen sie immer noch in den Himmel empor. Dieses Bild prägt sich ein. Die Feuer sind mittlerweile verloschen. Genau hier, in dieser inspirierenden Szenerie der vergangenen Montanära, zwischen Schloten und stillgelegten Hochöfen, wo früher harte, ehrliche Arbeit Puls und Lebensnerv der ganzen Nation war, hier machen wir unsere Musik. Bescheiden, unerkannt, anständig, inkognito und undercover. Hier, im ehemaligen Kompressorenhaus der Zeche Westende, mitten im Ruhrpott, der durch seinen ganz eigenen Charme, seine bodenständige Menschlichkeit und Herzensbildung besticht, haben wir unser Quartier. Hier haben wir den besten Proberaum der Welt. Zelle 409.